Archiv

Mal keine WM, sondern

ein Kurzbericht der Vergangenen Tage

02.07.2006


Wir waren Samstag bummeln, aber nicht so in der Stadt, ne das haben wir schon oft gemacht, sondern im Zoofachgeschäft und im Baumarkt.

Im Zoogeschäft wars toll, soviele Tiere, besonderst toll fand ich die Mäuse, bin immer wieder zu denen gelaufen, die Hasen waren auch witzig und die Schildkröte, aber die Mäuse waren am Besten!
Ich glaub, das mit dem Dackelblick hab ich auch schon richtig gut drauf, hätten wir Platz gehabt, hätten wir bestimmt jetzt ein paar Mäuse zuhause.
Super, darf das nur nicht verlernen.

Bei Burger King gabs einen Bananen Schoko Shake für jeden, OK ich hab bei Papa und Mama mitgeschlürft, aber ich kann schon aus dem Strohhalm saugen, bei Wasser ists einfacher, aber gehen tut alles, vorallem wenn es so lecker ist wie Milchshake und heute ist es wieder soooo warm!

Dann waren wir bei Obi *Werbung*
Die haben so tolle Fußbälle auf dem Boden, so Aufkleber und da neben stand irgendwas, das war aber nicht so wichtig wie der Fußball.
Jedes Mal wenn ich so einen Fußball gesehen hab, hab ich mich auf den Ball auf den Boden gelegt und wollte gar nicht weg.
Mama und Papa fanden es lustig, auch wenn mein Kleidchen ein wenig dunkler wurde, die anderen Leute mussten auch ganz schon grinsen.
Bekommen hab ich so einen Aufkleber aber leider nicht.
Ich glaub ich muß das mit dem Dackelblick doch noch mal üben...

Sonntag war ich mit Papa allein auf dem Spielplatz, super!
Weil Papa muß nächste Woche Dienstag nämlich wieder arbeiten, dann hab ich nicht mehr ganz so viel von ihm

Und dann muß ich noch ein Video von Anfang Juni nachreichen, das hab ich doch glatt andauernd vergessen.
Ich kann mich nämlich drehen!

So ganz nach Herbert Grönemayer:
Zeit das sich was dreeeehhht....






Da hab ich es grade frisch gelernt, jetzt kann ich das richtig gut, witzig ist, dass sich danach weiterhin alles dreht, obwohl man schon längst stehen geblieben ist. Habt Ihr das auch schon probiert?

Eure Sophie

2.7.06 19:42, kommentieren

Zoologisch Botanischer Garten Stuttgart

03.07.
Papas letzter Urlaubstag und da muß man natürlich was ganz tolles machen.
Wir haben ganz früh unsere Sachen zusammen gepackt und haben uns um 10 Uhr ins Auto gesetzt und sind nach Stuttgart in den Zoo Wilhelma gefahren.
Und ich muß sagen: WOW

Ich find den noch besser als den Zoo in Hannover und für die, die den Zoo auch mal gern sehen möchten, können ab Ende Juli bis ? den Zoo um 16:15 - 17Uhr auf ARD anschauen.
Bei den Affen war nämlich grad ein Kamera Team und bei den Vögeln auch. Papa und Mama sind nämlich durch die Kamera gelaufen, als sie den steilen langen Berg hochgelaufen sind und die Sonne für über 30 Grad gesorgt hat
Ob ich Mitleid hatte? Weil ich getragen und geschoben wurde und es so richtig doll warm war? Nöö da hatte ich gar keine Zeit für, das war alles viel zu spannend und aufregend.



Da bin ich im Schmetterlingshaus



Im Aquarium gab es ganz schön viele Becken und ich glaub es gab da vielleicht sogar mehr Arten als im Sea Life?!



Streik! Ich will nicht mehr laufen!!!
Das ich die meiste Zeit getragen wurde, behalt ich aber lieber für mich
Eigentor, danach gings in den Kinderwagen



Der Zoo ist nicht nur Zoo, sondern auch Botanischer Garten, deswegen war der auch nicht nur in den Gehegen ziemlich hübsch anzusehen!



Da warte ich grad auf mein Eis, hmmm lecker!!!

Ihr wollt mehr Bilder von den süßen Tierchen?
KLICK HIER

Und hier hab ich noch da gefilmt, wo ARD im Nebengehege auch gefilmt hat. Da wo der Junge mit der Mütze steht, dahinter ist es ja so schwarz (eine Trennwand/ Vorhang) da war das Fernseh, vielleicht damit man nicht gestört wird? Weil da drin saß nämlich eine Frau und hat mich dem Baby/ Affenkind gespielt oder so...



Ihr müßt da auch mal hin!
Eure Sophie

1 Kommentar 3.7.06 19:54, kommentieren