Archiv

Rückblick Mai 2006

Und da sind wir wieder für alle die mich
vermisst haben und natürlich auch für die,
die mich nicht vermisst haben



Ohh und ich werde jetzt aber nicht jeden Tag im Mai einzeln nach erzählen, dafür kann ich mich an das meiste leider gar nicht mehr so genau dran erinnern.
Aber dafür hab ich für Euch unmengen von Fotos, eigentlich sind 160 Fotos in der Zeit gemacht wurden, aber keine Angst, ich werde nur einen Bruchteil davon zeigen.

1.Mai

Papa hat telefoniert und dann haben wir unsere Sachen gepackt, es ist ja schließlich Feiertag und dann sind wir ins Auto und waren plötzlich auf dem Parkplatz vor dem Zoo, ich war mir gleich ganz sicher, dass das der Zoo war, weil da war ich ja schon öfters.
Dort waren wir aber nicht gleich rein gegangen, Mama und Papa haben gewartet, heee ich will da rein!
Und dann wusste ich auch wieso sie gewartet hatten, es kamen nämlich der Jan, Michaela und die kleine Alea und zusammen sind wir dann in den Zoo.



Und da waren wieder so viele tolle Tiere, klasse!



Die Alea ist noch ganz schön klein, nicht wahr?

Aber weil ich nicht mehr so klein bin, bin ich auch ganz viel im Zoo gelaufen, eigentlich lauf ich ja draussen gar nicht so gerne, aber im Zoo und auf dem Spielplatz ist das schon O.K.



Und hier der Beweiß das ich auch im Zoo mit war!



Und hier hab ich mich ganz doll über Blumen gefreut gehabt!
Super, es wird Frühling!

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

2. Mai

Weil es wieder so ein schöner Tag war, sind wir an den Kuhsee gefahren und haben wieder den Jan, Michaela und die kleine Alea getroffen und sind spazieren gegangen.
Aber davor hab ich noch ganz fleißig im Sand gespielt und bin ganz oft gerutscht!



Und als wir um den See gegangen sind, haben wir Bäume gesehen, die mal umgefallen sind.
Der Jan hat gesagt, das waren Bieber und wenn man ganz genau hingeschaut hat, dann hat man auch gesehen das an dem Baum geknabbert wurde.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

->

Draussen war es wieder ganz doll schönes Wetter, meine Mama hat telefoniert und dann sind wir spazieren gegangen.
Im Park hatte jem auf uns gewartet und ohh toll!
Das war die Birgit mit Magdalena























_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

->

Wisst Ihr was ich richtig toll finde?
Spielplätze!
Wenn richtig tolles Wetter ist, sind da nämlich ganz viele Kinder, mit denen man Spielen kann.
Und wenn ich keine Lust hab mit denen zu spielen, dann klau ich aber deren Sandspielzeug.



Aber am aller tollsten ist immernoch die Rutsche!



Und zum Schluß bin ich noch mal durch eine Wiede gelaufen, weil es da wieder so viele tolle schöne Blumen gab!



_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


->

Wisst Ihr, wie man Mamas schon am frühen Morgen schocken kann?
Man gehe an die Küchenschränke, räume die nicht nur aus, sondern man macht aus Mehl, Kaba, Puderzucker, Müsli usw sich einen kleinen Sandkasten in die Küche.
Dieses Pulverzeugs ist fast so toll wie Sand!







Aber weil Mama und Papa
mir bei einem Shopping -
Tripp nicht nur neue schicke
Schuhe gekauft haben

(brauchte ich, weil ich hab jetzt
schon Schuhgröße 20!)


Sondern auch nen super tollen Besen, nur für mich, hab ich mir gedacht, das ich Mama dann ja beim sauber machen helfen könnte.




Nett von mir,
oder?
















Weil das ganz schön anstrengend war, brauchte ich erst mal ne Stärkung.
Eine Birne.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

->
Wisst Ihr was gemein ist?
Wenn man geweckt wird, obwohl man grad so schön am Träumen war!



Aber es hatte sich gelohnt, weil wir dann auf den Spielplatz gegangen sind, Papa Mama und ich!






He Papa,
das kann ich
auch alleine!











 Und dann hab ich

noch mal was

abgestaupt,

nämlich Bücher!!!

Und noch einen

Regenponcho, den

zeig ich Euch gleich



_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

22.Mai

An dem Montag war noch mal richtig schönes Wetter und da hab ich mir gedacht, das ich für Oma Jutta ja Blümchen pflücken könnte, weil die ja bald Geburtstag hat.








Hier auf dem Wege noch mal
alles Gute nachträglich zum Geburtstag Omi!


Und nach getaner Arbeit sind wir dann noch auf den Spielplatz gegangen, am Spielplatz kann ich eh gar nicht mehr vorbei laufen, dann wird laut stark protestiert!






















Und am Schluß hab ich natürlich noch
einen Ball geklaut!

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

->

Ist bei Euch zur Zeit auch andauernd Regen?
Schlimm oder?
Aber ein Grund zuhause zu bleiben ist das nicht, weil ich hab ja jetzt meinen neuen schicken Regen Poncho.





Zuhause hab ich es dann auch wieder Regen lassen, weil es so Spaß gemacht hat draussen.
Und zwar mit meinem Wichtelgeschenk



(Lenny, auch meine Eimer haben löcher, komisch aber lustig!)



So das war es jetzt mit
meinem Rückblick,
natürlich habt Ihr jetzt
trotzdem noch viel verpasst,
aber ich hoffe das
kommt nicht mehr so
schnell vor.



Bis dann
Eure Sophie

1 Kommentar 1.6.06 12:57, kommentieren

1. Juni

So und jetzt kann ich wieder mit meinen (fast) täglichen Berichten anfangen.

Heute schüttet es wieder wie aus Eimern und Mami hat die Heizung angemacht, dabei hatte die doch eigentlich Sommerpause *bibber*

Als Mami mich anziehen wollte, hab ich dann doch lieber mit dem Ball gespielt, den Rest hat sie dann mal auf Video aufgenommen, ist ja mal wieder eine nette Abwechslung nach so vielen Fotos.



Noch eine kurze Erklärung dazu, Mama hatte ihre neue Mike Grosch CD drinne und da lief ein neues Lied, zu dem ich unbedingt tanzen musste!

Mal schaun was der Tag noch bringt, besseres Wetter leider bestimmt nicht.

Bis dann
Eure Sophie

1 Kommentar 1.6.06 13:52, kommentieren

1. Juni

Hallo, ich bin es noch mal *ganz aufgeregt bin*

Und zwar, weil es ziemlich wichtig ist!

 Habt Ihr das auch gelesen und/ oder gehört das hier in Bayern ein Bär war?


Und das die, die was zu sagen haben, dooferweise erlaubt haben auf den armen kuschel Bären zu schießen?

Natürlich war der Bär so schlau und hat so gemacht, als wäre er nicht mehr in Bayern, aber in wirklichkeit....






Oh Problem Bär nennen sie Dich? Das ist aber kein schöner Name



Ich werd ganz doll auf dich aufpassen!!!
Und geb Dich nicht her, wenn Dich jem holen will.


Aber das bleibt unser Geheimnis, ja?


Gute Nacht

Eure Bären - Mama Sophie

1 Kommentar 1.6.06 20:00, kommentieren

07.06.

Hallo Ihr!

Am Samstag waren wir auf einer Hochzeit, einer von Papas Arbeit hat nämlich geheiratet.
Und ich muß sagen, dem seine Frau war ganz schön schick angezogen.
Ich fand das auch ziemlich toll, musste nämlich nicht richtig mit in die Kirche rein, weil ich leider ein wenig lang geschlafen hab und so hätten wir nur gestört.
Also haben wir uns das Spielchen ein wenig von draussen angesehen und dann war da noch eine Taubenfrau die hatte ein Körbchen mit zwei weißen Tauben drinne, die hat sie extra für mich rausgeholt, aber fliegen durften die erst später, als der Arbeitskollege der Sven und seine Frau draussen waren.
Das war toll!

Und dann sind wir später noch auf eine Feier gefahren, bzw gelaufen, wir haben das Auto zuhause gepakt und sind dann zur Feier gelaufen.
Ganz schön schick war das da!
Hab dann aber doch lieber ein wenig mit dem Moritz (Sohn von einem anderem Kollegen, 3 1/2 Jahre) und mit den Steinchen auf dem Boden gespielt.
Achso und Papis Chef hab ich auch kennen gelernt.
Und da, wo die Feier war, gab es sogar extra Pommes für die Kleinen, war auch besser so, weil auf den Erwachsenen Tellern sah es zwar auch ganz schön schick und lecker aus, war aber dafür ganz schön wenig für meinen hungrigen Babybauch.
Mama sagt, das war nicht soviel, weil es dann noch Torte und so gab, aber die haben wir nicht mehr mitbekommen, wir mussten nämlich heim und es war schon längst 20 Uhr durch.
Um 21:15 Uhr bin ich dann total erschöpft ins Bettchen gefallen, das Papi dann noch mal feiern gegangen war, war mir dann auch egal.


Und heute, heute da haben wir Besuch bekommen.
Nach dem Mittagsschlaf stand nämlich Oma und Oma vor der Tür, nanu, wie kommen die denn hier her?
Aber egal, ich hab mich gefreut, zu Oma bin ich gleich, aber zu Opa, hmm dem hab ich nicht gleich so richtig getraut und musste erst mal wieder ein bisschen warm mit ihm werden.
Um mir das zu erleichtern sind wir dann in den Zoo gefahren (gut das ich so gerne da bin *g*), dort ist nämlich zur Zeit so ein Festival, mit ganz viel Musik, getanze und ganz viele Stände.





Und so schnell kann ich auch wieder abhauen, das mach ich auch ziemlich gerne...




Ich glaub ich hab so Oma ganz schön aus der Puste gebracht
Und ich glaub, Opa wollt Oma einen gefallen tun und hat mich deswegen getragen.






Und wie Ihr sehen könnt, haben die Seebären auch ein Baby bekommen.
Ohh das war süß!!!!
Wusstet Ihr, das Seebären Mähh machen?
Also ich nicht!



Ich glaub die Oma war ganz schön froh mich zu sehen...



Und Nasenbär- Babys gab es auch!










Bin ich nicht mutig?












Ohh und dann waren da noch Bababa (also Enten), die haben wir gefüttert und haben den Storchen zugesehen, wie sie ihre Kleinen beschützt haben.
Storche machen komische Geräusche, wusstet Ihr das?
Die klappern so, als wäre denen kalt.




Und dann konnte man an einem Preisausschreiben mit machen, mir fällt ein, ich weiß gar nicht was es da zu gewinnen gibt...

Aber egal, ich finde das mir mit dem Bild der 1. Platz sicher ist!!!











Unterwegs haben Bären unseren Weg gekreutzt, ...



... Eulen uns komisch angeguckt, ...



und ein Tapir uns freudig begrüsst.






























Und weil das alles so toll und aufregend war, durfte ich mich noch auf dem Spielplatz austoben und mit der Bummeleisenbahn fahren.



Mami und Ich

Und zum Schluß hab ich den Löwen noch Tschüss gesagt:



Ich fande das war ein ganz schön aufregender Tag
und mal gucken was der Tag morgen so bringt.

Bis dann,
Eure Sophie

4 Kommentare 7.6.06 20:01, kommentieren

08.06.

Mama muß sich heut morgen bestimmt mächtig gelangweilt haben, Oma und Opa sind nämlich Vormittags mit mir auf den Spielplatz und in den Park gegangen, ohne Mama!
Aber um es Mami nicht zu schwer zu machen und vielleicht ein klein wenig, weil ich dann Mittagsschlaf machen musste, sind wir nicht mal 2 Stunden weg gewesen, aber es war schön!

Nach dem Mittagsschlaf sind wir in die Stadt



und haben gebummelt, Eis bzw Kuchen gefuttert (ich natürlich von Beiden ein bisschen), Tauben gejagt usw.

 

Und wir waren noch auf dem Markt!



Ich bin dann lieber auf Opas Schultern, weil die Oma ewig nach Blumen geguckt hat

Morgen fahren Opa und Oma wieder,
schade...
Aber so hab ich zumindest wieder die Mami Tagsüber für mich alleine!

Liebe Grüße
Eure Sophie

 

13.6.06 11:55, kommentieren